Gäste sollen noch lange von Reiseerlebnissen zehren können

Reisen übte auf Urs Frey schon immer eine grosse Faszination aus. Deshalb war es auch keine Frage, dass er 1995 in das Car­unternehmen von seinem Vater einstieg und dieses 2011 übernahm. Heute führt er es mit einem Chauffeur und einer Büroangestellten in Eigenregie weiter nach dem Motto «Wohin es auch sei, reise mit Frey».

bawo_IMG_3850

(Bilder: zVg / Frey-Reisen) Das Reisen liegt Urs Frey im Blut.

Schlossrued, das kleine Dorf im Ruedertal, in dem Urs Frey vor 50 Jahren geboren wurde und heute sein Carunternehmen Frey-Reisen betreibt, ist nicht gerade der Nabel der Welt. Aber ein idyllischer Ort, um mit einem seiner drei Mercedes-Cars oder zwei Kleinbussen in die ganze Schweiz und nach Europa auszuschweifen. «Ich war schon als kleiner Bub mit von Partie, wenn mein Vater Gäste chauffierte und hatte von Anfang an Spass daran, unterwegs zu sein. Das Reisen liegt mir im Blut. Ich bin viel lieber unterwegs als zuhause im Büro», meint Urs Frey und lacht. Die erste Begegnung mit dem Meer war allerdings eher mit einem gehörigen Schrecken verbunden. «Wir hielten nach einer Nachtfahrt in Caorle/Italien. Ich sprang zum Strand und stürzte mich in die  Fluten. Aber die Strömung trieb mich ab. Plötzlich sah ich Mama und meine zwei Schwestern  nicht mehr, und watete allein herum.» Natürlich hat die Geschichte ein Happyend. Der Bub wurde gefunden und zu seiner Familie zurückgebracht. Neben Betriebs-, Schul- und Vereinsausflügen sind Badeurlaube bis heute ein wichtiger Geschäftszweig von Frey-Reisen geblieben. Im September 2018 stehen Fahrten nach Cesenatico an der Adria/Italien und Tossa de Mar/Spanien auf dem Programm. Kurferien zu den weltbekannten Termen von Abano gehören zu den Klassikern. Aber auch für Bergliebhaber gibt es zahlreiche Reisen zu den schönsten Flecken im Tirol. Geheimtipps sind u.a. die im Juli stattfindende Fahrt ins Pillerseetal nach Fiberbrunn (Tirol), die Abschlussfahrt ins Südtirol ans Spatzenfest der Kastelruther Spatzen oder eine Adventsreise in den Thüringer Wald mit Adventskonzert der Vaiolets (30.11. bis 2.12.2018). Ein Dauerbrenner ist gemäss Urs Frey das Zillertal/Österreich mit hervorragenden Wanderwegen und einem familiären Vierstern-Hotel. «Man kennt und vertraut sich.»

bawo_DSC_3756Moderate Preise
Tagesfahrten ergänzen das reichhaltige Programm, welches auf www.freyreisen.ch mehrmals jährlich aktualisiert wird. Die Preise sind moderat. Eine Blueschtfahrt ins Baselbiet mit Zvieri kostet beispielsweise 54 Franken, die Sonntagsfahrt in den Freiberger Jura inklusive Mittagessen 74 Franken. «Bei den Tagesausflügen bieten wir unserer Klientel ein Car-Halbtagsabo für 60 Franken an. Damit kann man fünf Fahrten nach Wahl zu einem stark ermässigten Preis machen», erklärt Frey. Sämtliche Destinationen die im Angebot stehen, werden von ihm selber oder dem festangestellten Chauffeur abgefahren. Welches ist seine Lieblingsdestination? «Ich finde Kroatien eines der schönsten Länder, die es gibt. Aber auch das Salzburger Land hat viel zu bieten und ist sehr gastfreundlich», meint Frey. Man darf damit rechnen, dass beide Ziele nächstes Jahr wieder angefahren werden.

Geheimtipps von den Experten
Auch vor Ort stehen Urs Frey oder sein Kollege den Reisenden mit Rat und Tat zur Seite, falls Fragen oder Probleme auftauchen. Sie geben Tipps, wo es schöne Parks und Restaurants gibt und machen ausser Programm schon mal ein individuelles Fährtchen mit ihren Gästen. Der persönliche Service wird geschätzt. «Wir sind im Winter zu rund 60% und im Sommer sogar zu 100 bis 120% ausgelastet», freut sich Frey. Der frühere Möbellieferant und heutige Reiseunternehmer setzt sich zum Ziel, Menschen Erlebnisse und schöne Erinnerungen zu bieten, von denen sie noch lange zehren können. Einer seiner zwei Söhne bereitet sich gerade auf die Carprüfung vor und steigt im Herbst ins Geschäft ein. Die Chancen, dass Frey-Reisen auch in dritter Generation weitergeführt wird, stehen günstig.

Ursula Burgherr

Frey Reisen
Burgstrasse 362
5044 Schlossrued
Tel. 062 721 23 15
Fax 062 721 37 22
info@freyreisen.ch
www.freyreisen.ch

Weiterleiten
  • gplus
  • pinterest